Ein Neuanfang

Gründe für einen Neustart

Für manche Menschen gibt es einen Grund, für eine neue Lebenseinstellung zu sorgen oder einen Neustart zu beginnen. Zum Beispiel bei negativen Erlebnissen, sogenannte traumatische Erlebnisse, oder auch nach schwerer Krankheit. Menschen die an Krebs erkrankt waren und durch eine Tortur von Behandlungen wie Chemotherapie und Bestrahlung oder schwere operative Eingriffe gegangen sind, sehen das Leben nicht mehr als etwas selbstverständliches und nutzen jede Sekunde des da Seins aus. Wieder andere Erkranken zum Beispiel Psychosomatisch, weil Sie keine Möglichkeiten mehr haben, dem rasend schnell gewordenen Alltag zu entfliehen und für einen entspannenden Ausgleich zu sorgen. Der Unterschied zwischen diesen beiden Erkrankungen ist, das die Psychosomatische nicht tödlich verläuft.

Dann gibt es aber auch noch die Menschen, die ihr Leben lang nur ausgenutzt wurden und darin einen Grund sahen, ihre Lebenseinstellung grundlegend zu verändern, und damit egoistischer geworden sind. Damit gemeint ist aber der gesunde Egoismus. Was auch immer einem Menschen widerfährt, jeder setzt für sich selbst den Zeitpunkt fest, wann er seine Lebenseinstellung ändert um ein besseres und gesünderes Leben zu führen. Wichtig ist nur immer wieder, einen Ausgleich zu schaffen, zwischen dem stressigen Alltag und der Entspannung. Einige Leute nutzen dazu sogenannte Wellness Oasen.